Datenschutz

Diese Datenschutzerklärung soll dich über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch die Websitebetreiberin, Helga Schuh, informieren.

Der Schutz deiner Daten ist mir ein sehr wichtiges Anliegen daher werden deine personenbezogenen Daten entsprechend der gesetzlichen Vorschriften behandelt. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Website Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehle ich dir die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.

Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. "personenbezogene Daten" oder "Verarbeitung") findest du in Art. 4 DSGVO.

Zugriffsdaten

Als Websitebetreiberin erhebe ich aufgrund des berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Website und speichere diese als "Server-Logfiles" auf dem Server der Website ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

        Besuchte Website
        Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
        Menge der gesendeten Daten in Byte
        Verwendeter Browser
        Verwendetes Betriebssystem
        Verwendete IP-Adresse

Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

Cookies

Auf dieser Website werden keine Cookies zur Analyse des Surfverhaltens der Nutzer verwendet.

Google Analytics / Webanalysedienste

Auf dieser Website kommt weder "Google Analytics" noch ein anderer Webanalysedienst, welcher zur Ausforschung des Nutzers sowie dessen Verhaltens führen würde, zum Einsatz.

Deine Rechte

Dir stehen die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn du der Meinung bist, dass die Verarbeitung deiner Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder deine datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, bitte ich um Bekanntgabe. Für datenschutztrechtliche Fragen/Angelegenheiten ist in Österreich die Datenschutzbehörde zuständig.